Monster Beats Solo HD im Test

Monster Beats Kopfhörer sind stylisch und derzeit das Non-plus Ultra in der Kopfhörerszene. Wer auf ein schickes Design besonderen Wert legt, der liegt bei den Monster Beats by Dr. Dre vollkommen richtig. Fette Bässe und wummernde Textpassagen sollen für Elektro, House und New Music den passenden Klang schaffen. Wie die Monster Beats Solo HD abschneiden, erfahren Sie in diesem Testbericht.

Google-Anzeigen
Vor allem für Electro, House und New Music eignet sich der Monster Beats Solo HD. Mit seinem stark auffallenden Design ist er ein regelrechter Blickfang.
Der Monster Beats Solo HD ist bereits ab 160 Euro erhältlich.


Monster Beats sind derzeit die Kultmarke schlechthin auf dem Kopfhörermarkt. Wer Monster Beats by Dr. Dre kauft, kauft indirekt den begehrten Style-Faktor der Kopfhörermarke Dr. Dre mit. 
Wir haben uns die Monster Beats Solo HD näher angesehen, und geschaut, ob die Nachfolger der Monster Beats Solo, hinsichtlich des Sounds nochmals nachgelegt haben. Inwiefern dies tatsächlich zutrifft, sehen wir jetzt.

Äußerlich betrachtet sind die Monster Beats Solo HD in trendiger Klavierlack-Optik geschaffen worden. Das beeindruckendes Hochglanzdesign umgibt den gesamten Kopfhörer und schafft ein beeindruckendes Äußeres. Typisch Dr. Dre kommen auch diese Kopfhörer stylisch daher. 
Mit seinen Maßen ist der Monster Beats Solo HD der kleine Bruder der Dr. Dre Studio Version. Der Kopfhörer ist in der Breite und Höhe ziemlich klein gehalten, sodass sich dieser vor allem für den mobilen Einsatz für unterwegs eignet. Falls man ihn einmal verpacken muss, sorgt der Faltmechanismus und seine schmale Bauweise für eine platzsparende Verstaumöglichkeit. Leicht kann er so in Rucksäcken und Handtaschen verstaut werden. Braucht man ihn nichtmehr, kann man ihn angenehm um den Hals legen, damit sein schlankes und stylisches Design vollkommen zur Geltung kommt.

Ausstattung und Optik

Ausgestattet ist der Monster Beats Solo HD mit einem austauschbaren einseitig geführten Kopfhörerkabel, welches an der Klangschale komfortabel an- und ausgesteckt werden kann. Die Kopfhörerkabel sind äußerst dick gehalten, wobei zu Freuden des Käufers beim Kauf direkt zwei Kabel mitgeschickt werden. Ein Kabel verfügt dabei über eine integrierte Fernbedienung für iPod und iPhone, die die Musikwiedergabe steuern kann. Die Menünavigation fällt leicht und ist äußerst praktisch. Nebst diesem ist im Kopfhörer sogar ein Mikrofon integriert, mit welchem in Verbindung mit einem Smartphone Sprachanrufe entgegengenommen werden können. 
Damit der Kopfhörer immer einen perfekten Look aufweist, ist im Lieferumfang der Monster Beats ein hochwertiges Putztuch enthalten. Dennoch sollte keineswegs vermutet werden, dass die Hochglanzoptik des Solo HD speziell für Fingerabdrücke anfällig wäre. Das Putztuch liegt nur bei, um allzeit stilechte Dr. Dre `s zu garantieren. Eine Transporttasche liegt im Lieferumfang bei.

Dass die Stilmarke mehr kann als nur "nett" auszusehen, beweist der bequeme Sitz der Monster Beats Solo HD. Auch nach Stunden vermitteln die Dr. Dre ein angenehmes Tragegefühl. Dies verdanken die Kopfhörer zum Großteil durch deren leicht drehbaren Achsen an den Klangschalen, welche den Anpressdruck des Kopfhörerbügels auf die Ohren gleichmäßiger verteilen. Selbst an den Kopfhörerbügeln ist der Monster Beats Solo HD perfekt gepolstert, was das Tragegefühl nochmals enorm verbessert.  

Sound & Akustik

Kommen wir nun zu den Akustikeigenschaften der Monster Beats Solo HD. Wie bei so vielem gilt auch hier: Die einen lieben den typisch kratzigen Sound der Monster Beats, die anderen können ihn keineswegs ab. Welcher Typ Sie speziell sind, müssen Sie selber wissen. Der Monster Beats Solo HD ist jedenfalls auf knackige, kraftvolle Bässe ausgelegt, die in jedem Song das Klangbild auf unvergleichliche Weise unterstreichen. Vor allem bei leisen Tönen konnte der Monster Beats Solo HD überzeugen. 
Ausgelegt sind die Kopfhörer für schnelle, bassstarke Lieder, bei denen der Kopfhörer durch seinen impulsiven Bass stark punkten kann. Für diejenigen, die nicht beabsichtigen mit diesem Kopfhörer klassische Musik zu genießen, wird der betont druckvolle tiefe Bass gelegen kommen. Vor allem für House, Elektro und New Music eignen sich die Monster Beats optimal. Mit zwei Lautsprechern pro Ohr sorgen die Klangschalen für permanent gute Klangakustik.

Fazit

Monster Beats by Dr.Dre ist die Stilmarke schlechthin und der Traum vieler, wenn man trendige gutaussehende Kopfhörer mit sich führen möchte. Bekannte DJ's die etwas von sich halten, verwenden Monster Beats by Dr.Dre. Dabei unterstreicht die beeindruckende Hochglanzoptik das Gesamtbild der Kopfhörer immens. 
Während wir Design und Optik bereits gedanklich im Vorhinein abgehakt hatten, gibt es bei den Monster Beats weit mehr zu loben. Die schlanke Bauweise der Monster Beats Solo HDs macht den Kopfhörer zum idealen Wegbegleiter für unterwegs. Aber auch der Klang mit seinem genialen druckvollen Bass erübrigt langes Zweifeln, ob man sich diesen Kopfhörer anschaffen sollte. Wer einen stark dominanten Bass liebt und zusätzlich hohen Wert auf Style-Faktor legt, wird mit den Monster Beats Solo HD unumstößlich auf seinen Genuss kommen. 

Ähnliche Artikel

Anzeige


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns auf jegliche Kommentare und einen regen Austausch. Haben Sie den Kopfhörer gekauft? Gerne wollen wir Ihr Feedback zu dem jeweiligen Kopfhörer hören.