Bose Quietcomfort 25 im Test - Stark wie nie (1/2)

Stärkeres Noise-Cancelling, besserer Klang und noch mehr Innovationen. Laut Herstellerangaben hat der Bose Quietcomfort 25 einiges in petto. Nie zuvor war er so stark wie jetzt, da ist sich Bose sicher. Wir wollten einen näheren Blick auf den Bose Quietcomfort 25 werfen und nahmen den Noise-Canceller ausführlich für Sie in den Test.

Google-Anzeigen
Bose Quietcomfort 25. Stärkeres Design, besseres Noise-Cancelling und verbesserter Sound & Akustik. Der Quietcomfort 25 ist der Nachfolger des bekannten QC 15.

Nach den Erläuterungen Boses soll der Bose Quietcomfort 25 von Grund auf neu gestaltet worden sein. Sein Noise-Cancelling ist wie am Vorgänger stark gehalten, wurde aber neu konzipiert.
Bloß 299 Euro für einen Noise-Canceller auszugeben!? Wir sagen ja, mit gewissen Vorbehalten ...
+ Bester Noise-Cancelling Kopfhörer
+ Guter, besser gewordener Klang
Bose Quietcomfort 25
Testpreis: 299 Euro
(4,8 / 5)

Die Neuheiten am Quietcomfort 25

Soundtechnisch hat der Quietcomfort 25 im Vergleich zum Vorgänger etwas zulegen können und sein in die Jahre gekommenes eher altmodisches Design zeitgemäß überarbeiten können. Er sieht jetzt graziler aus und liegt auch besser am Kopf an. Bose spricht sogar von einem verbessert wordenen Noise-Cancelling, neu überarbeitet wordenen Faltmechanismen und dem wohl wichtigsten Aspekt, dass der Quietcomfort nun auch ohne Batterie funktioniert.
Doch wieweit man gehen sollte, wie groß die Innovationen des Quietcomfort 25 in Relation zum Vorgängermodell, dem Quietcomfort 15, wirklich sind, und für wen sich der Noise-Cancelling Kopfhörer letztendlich lohnt, das erfahren Sie hier genauer im Test.

Bose Quietcomfort 25 - Seitenansicht
Quietcomfort 25. Mit einem schlankeren Aussehen stellt die aktuelle Bose-Serie einen sehr kleinen praktischen Kopfhörer für unterwegs dar.

Design & Aussehen

Mit ziemlich geringen Maßen setzt der Bose Quietcomfort 25 neue Maßstäbe für sehr angenehmes Reisen. Sein Gehäuse ist kleiner gemacht worden und zielt nun auf ein moderneres und gleichzeitig designtechnisch minimalistischer gehaltenes Äußeres ab.
Die zum QC25 gelieferte Verpackung lässt dies bereits beim Unboxing vermuten. Es ist nicht viel Staufläche da, was man dort unterbringen könnte, in der Verpackung findet sich lediglich die am Kartonrand eng anliegende, hochwertige Kopfhörertasche 'eingequetscht' vor, darin der Kopfhörer, das Kleinod, welches nur aufgrund seines platzsparenden Faltmechanismusses den nötigen Platz in der praktischen Kopfhörertasche findet. Der Bose Quietcomfort 25 ist deutlich graziler und schlanker als sein Vorgänger, soll anstatt wie früher nicht mehr durch seine Größe auffallen, sondern stattdessen mehr durch Eleganz auf den Betrachter einwirken und mehr dezent durch sein edles, hochwertiges Äußeres nach Außen hin zur Geltung kommen.
Täuschen mag zwar sein völlig aus Plastik gehaltenes Gehäuse, dennoch wirkt der Bose Quietcomfort 25 unsagbar hochwertig. Wüsste man es nicht, käme man nicht auf die Idee, dass der Quietcomfort aus Plastik gefertigt ist. Schöne Glanzeffekte an der Außenseite der Klangschalen sorgen durch Reflexionen am Licht für unglaublich edle Momente. Das in der Mitte gelegene mit Silberplättchen belegte Bose-Logo strahlt förmlich bei richtigem Lichteinfall dem Betrachter entgegen. Elegant wenngleich überlegt in Maßen gehalten ohne zuviel "Bling Bling" zu verströmen ist der Bose Quietcomfort 25 schon ein edles Stück von Kopfhörer.

Bose Quietcomfort 25
Nicht zu auffallend, aber doch ein Augenfang. Der Quietcomfort 25 legt Wert auf ein minimalistisch gehaltenes Äußeres.

Verarbeitung und Tragekomfort

Der Bose Kopfhörer wirkt ein Stück stabiler als sein Vorgänger und kann nun auch die ein oder andere Belastung zugemutet werden. Das abnehmbare 1,3- Meter Kabel wurde verstärkt, ist nun dicker als im Vergleich zuvor. Das ist gut so.

Die aktuelle Überarbeitung der Kopfhörerform mit seinen neuen Winkeln, Längen und Radien des Kopfbügels bringt einen enger anliegenden Kopfhörer mit sich, was optisch durch einen schlankeren, grazileren Kopfhörer entlohnt wird. Praktisch für unterwegs, wo man nicht einen großen kopfumspannenden monströsen Kopfhörer möchte. Bose spricht andererseits davon, durch die Überarbeitung den Tragekomfort nochmals erhöht zu haben. Vielleicht hat sich dort minimal etwas getan, wir meinen keinen großen Unterschied zwischen dem alten und neuen Modell zu spüren. Beide sind jedoch sehr angenehm zu tragen, sodass Verbesserungen dorthingehend nunmal schwer zu toppen sind. Ungeheuer gemütlich für unterwegs als auch daheim sorgt der Quietcomfort 25 für altbekannt angenehme Entspannungsmomente.
Mit 196 Gramm wiegt der federleichte Quietcomfort 25 ein Stück mehr als sein Vorgänger, andere Noise-Canceller wie beispielsweise der Harman Kardon NC mit 314 Gramm wiegen hierbei aber deutlich mehr.

Quietcomfort 25 - Klangschale

Sein Faltmechanismus funktioniert einwandfrei. Fugenlos dreht und schwenkt die Klangschale sehr genau um seine Achse. Wo an anderen Kopfhörern etwas knarrt oder quietscht, spürt man am Bose Quietcomfort 25 deutlich die hohe Verarbeitungsqualität, die präzisen Handgriffe, die den Kopfhörer zu einem sehr punktgenauen, soliden robusten Konstrukt machen.

Die Ohrpolster bestehen aus sehr hochwertigem feinem Synthetikleder, welches bei der kleinsten Berührung bereits federnd einsackt. Der Kopfbügel sieht sehr speziell aus, sehr exklusiv, nicht wie die anderer Kopfhörer. Bose ließ sich dort durch hochwertigen Stoff inspirieren, welcher auch bei der Ausstattung im Premium-Fahrzeugbau eingesetzt wird.

Der Anpressdruck über die Bügel isolieren die Ohren bereits physisch sehr gut spürbar von Außengeräuschen ohne einen unangenehmen Druck auf dem Kopf zu hinterlassen. Der Quietcomfort 25 als Over-Ear Variante, zeigt sich cool und gelassen und behält den überragenden Komfort wie an seinem Vorgänger bei.

Bose Quietcomfort 25

Ausstattung am Quietcomfort 25

Die Ausstattung am Bose Quietcomfort 25 fällt sehr gut aus. Was uns gefällt ist sein sehr hochwertiges Hartschalenetui, in welchem der Kopfhörer sehr sicher aufbewahrt werden kann. Die Tasche ist kleiner und verspricht dadurch eine bessere Verstaumöglichkeit auf Reisen als sein Vorgänger, der Quietcomfort 15. Extras wie das Batteriefach und der mitgelieferte Flugzeugadapter, der fest in die Kopfhörertasche integriert werden kann, sind Specials und sorgen dafür dass die kleinen wichtigen Dinge nicht vergessen werden beziehungsweise gar verloren gehen.

Lieferumfang / Ausstattung am Bose Quietcomfort 25

Fernbedienung des Quietcomfort 25

Die am Kabel integrierte Fernbedienung arbeitet überwiegend mit iOS betriebenen Geräten, wie iPod, iPad, und iPhone. Bei Android funktioniert lediglich das Stoppen und Weiterschalten der Songliste, dafür funktioniert aber das Mikrophon. Die Stimmqualität bei der Kopfhörertelefonie stellte sich mit klaren Stimmen als lobenswert heraus.




(4,8 / 5)
239 Euro
Bose Quietcomfort 25 NC-Kopfhörer kaufen
Derzeitiger Preis
Bose Quietcomfort 25
Das könnte Sie auch interessieren:
Anzeige


Kommentare:

  1. Ich besitze diesen Kopfhörer auf lautstarken Maschinen und bin sehr zufrieden. Ich kann mit meinem Smartphon dabei gelassen Radio und Musik hören, und dies mit geringer Lautstärke. Das konnte ich mit Peltor Kopfhörer nicht. Zudem ist er Bequem zutragen und man Schwitzt nicht an heissen Tagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man mit der Fernbedienung bei einem iPhone das Mikrofon stumm schalten?

      Löschen

Wir freuen uns auf jegliche Kommentare und einen regen Austausch. Haben Sie den Kopfhörer gekauft? Gerne wollen wir Ihr Feedback zu dem jeweiligen Kopfhörer hören.