Teufel Aureol Real im Test (1/2)

Möchte man Highend-Klang erleben, sind 99 Euro der Tropfen auf den heißen Stein. Möchte man glauben - Doch scheinbar hat es Teufel geschafft trotz geringen Preises mit dem Teufel Aureol Real eine substanzielle Basis für Klangliebhaber zu schaffen. Woran das liegt, zeigen wir Ihnen exklusiv für Sie im folgenden Testbericht.

Google-Anzeigen
Teufel Aureol Real Kopfhörer
99,99 Euro
Günstigster Preis ►
Teufel Aureol Real
Bewertung:
(4,8 / 5)
Der Teufel Aureol Real auf dem Prüfstand. Für geringes Geld bietet der Kopfhörer bereits respektierlichen HiFi-Klang.



Das in Berlin geführte Unternehmen Teufel ist möglicherweise nicht das am breitesten aufgestellte Label im Kopfhörersegment. Geht es jedoch um die Klangqualität bei Kopfhörern, versteht das Berliner Unternehmen sein Handwerk vorzüglich und konnte als Beweis dessen bereits mit früheren getesteten Artikeln wie beispielsweise dem Teufel Move Sportkopfhörer vollends überzeugen. Nun befindet sich auch der Teufel Aureol Real im Zentrum des Interesses, und es stellt sich die Frage, ob der Kopfhörer das liefern kann, was der Hersteller offenbar verspricht.
Scheinbar "konkurrenzlos" soll er "in dieser Klasse" sein. Mit einem "weitreichenden Frequenzgang, chirurgisch präzisen Höhen, natürlichen Mitten und einem tiefen, trockenen Bass". Der Aureol Real verspricht viel und könnte demnach der ultimative Mittelpreiskopfhörer werden.
+ Sehr klarer, präziser Klang
+ Bestes P-/L-Paket, für diesen Preis
Teufel Aureol Real
Testpreis: 99 Euro
(4,8 / 5)

Design & Aussehen

Wer den AKG K701 kennt, dürfte sofort das Erscheinungsbild des Teufel Aureol Real mit ebengenannten in Verbindung setzen. Denn was sie verbindet, ist ihre sehr ähnlich gehaltene Klangschalenform, mit dem Bügel und dem typisch offenen Design. Dass die Farbe rot bei Produkten von Teufel nicht fehlen darf, ist natürlich selbstverständlich. In üblicher "Teufel-Manier" präsentiert sich deshalb das potentielle, rot behauchte Anschaffungsobjekt auf freche Weise entweder in der Farbvariante rot-schwarz oder in einer nicht minder gut aussehenden weiß-roten Version. Das abnehmbare, stoffummantelte Kabel setzt den selbstbewussten Rottrend des Aureols fort.

Teufel Aureol Real Kopfhörer

In einem schönen Farbmix kommt der Kopfhörer demzufolge zur Geltung, gleich mehrfach ist außerdem das Teufel-Firmensignet am Kopfhörer zu finden. Einerseits auffallend an beiden Klangschalen, links und rechts, und außerdem auf der Oberseite des nachtschwarz gehaltenen Kopfhörerbügels.
Teufel Aureol Real Kopfhörer

Gebaut ist der Teufel Aureol Real in einer offenen Weise, was soviel bedeutet, dass der Teufel Aureol Real Außengeräusche nicht abdichten kann, sondern sie in beide Richtungen entweichen lässt - sowohl in als auch aus dem Kopfhörer - , um nochmals klangtechnischen Profit daraus schlagen zu können.

Teufel Aureol Real für den Heimgebrauch

Damit kommt der Aureol Real in erster Linie lediglich für den Heimgebrauch infrage, denn derartige Kopfhörer für unterwegs nutzen zu wollen, beschwert mit der Zeit nicht nur das Gemüt Ihres Nebenmanns, sondern auch das Ihrige selbst. Stellen Sie sich einfach vor, Sie hören in der Öffentlichkeit laut Musik. Was Sie im Kopfhörer folglich hören, hört der Mitfahrer in Bus & Bahn fast annähernd stark mit.

Kopfhörerbügel Teufel Aureol Real
Leicht spiegelt sich das Teufel-Signet an der Oberseite des Kopfhörerbügels wieder.

Der Grund weshalb der Teufel Aureol Real so günstig ist

Wir produzieren keine Kopfhörer und sind auch nicht für das Budgeting des Aureols zuständig. Der Grund dafür, weshalb der Teufel Aureol Real aber zu einem für seine Leistung gesehen derart günstigen Preis gehandelt werden kann, dürfte in seiner Materialverwendung liegen.

Vor allem beim Unboxing erhielten wir einen kleinen Dämpfer, denn auf den ersten Blick sieht der Aureol nicht gerade hochwertig aus. Sehr viel Plastik wird am Aureol verwendet, zuviel, was rasch billig wirkt und teure Kopfhörer schnell minderwertig aussehen lässt.
Demzufolge dürften Neueinsteiger, die mit dem Teufel Aureol Real ihre erste etwas größere Investition leisten, dem Aureol zu anfangs etwas kritisch gegenüberstehen. Kenner, welche bereits die ein oder andere Erfahrung mit teureren Kopfhörern gemacht haben, werden zu Recht etwas enttäuscht sein.
Doch wo der Aureol wirklich zu scheinen beginnt, ist die Klangqualität, und dafür kneifen wir gerne ein Auge bei der doch ernüchternden Materialverwendung zu. Es ist Plastik, keineswegs, und macht im ersten Augenschein auch wenig her. Doch mit der Zeit lernt man aber doch das schöne Gehäuse, die Form und Haptik des Teufel Aureol zu schätzen. Denn der Stil des Teufel Aureol Real gefällt, und überdies wurde er sehr hochwertig gefertigt. Man sollte sich bloß gewiss sein, dass das Augenmerk des Aureol Real bei weitem nicht bei derartigen Belangen, sondern die Konzentration vielmehr im Klang liegt. Hat man den Kopfhörer auf, wird jeder derselben Meinung sein. Die Materialverwendung überzeugt zwar nicht ganz so gut am Teufel Aureol Real wie bei anderen Modellen, trotz dessen ist seine Haptik mehr als annehmbar, die Verarbeitungsqualität auf gutem Niveau, seine Klangschalenpolster aus etwas dünnerem Stoff gehalten, aber gleichzeitig sehr angenehm weich an den Ohren zu spüren.

Kopfhörerpolster des Teufel Aureol Real
Sehr flauschig angenehm ist der Kopfhörer auch über längere Zeit zu tragen. Möglich machen dies seine sehr schön ausgepolsterten Velourleder-Polster. Im Bild ist der ausgepolsterte Kopfhörerbügel des Teufel Aureol Real zu sehen.

Tragekomfort

Der Teufel Aureol Real ist mit 184 Gramm (ohne Kabel) nur unwesentlich schwerer (rund 3 Gramm) als der Sennheiser Momentum Over-Ear Kopfhörer, besitzt dafür aber umso größere ohrumschließende Klangschalen. Möglich gemacht wird dies durch das von Natur aus deutlich leichtere und zuvor verteufelte Plastik, obgleich es sich der Teufel Aureol Real rein optisch nicht anmerken lässt, dass er auf eine Leichtbauweise abzielt. Hier zahlt sich die Plastikverwendung grundlegend aus, federleicht ist der Aureol Real auf dem Kopf zu spüren. Weder zierlich noch zu "bullig" fällt der Kopfhörer demzufolge mehr als schöner Durchschnitts-Hörer im positiven Sinne auf. Mit großen Klangschalen, die unter Zugabe des relativ geringen Gewichtes dem Teufel Aureol Real einen sehr angenehmen Tragekomfort gewähren, kann dem Kopfhörer insgesamt eine gute bis sehr gute Note bezüglich der Bequemlichkeit verliehen werden. Sehr angenehm ist der Aureol Real auch über längere Zeit hinweg auf dem Kopf zu tragen. Vergleichbar wie eine Muschel umschließt der Kopfhörer den Träger sehr angenehm und man hat das Gefühl, dass der Aureol die Außenwelt völlig hinter sich lässt. Trügerisch!, da eine derartige Geräuschabdämmung wie oben besprochen am Teufel Aureol Real aufgrund seiner offenen Bauweise nicht gegeben ist.
Sehr schön ist am Teufel Aureol Real zudem die Bügelpolsterung umgesetzt. Gut gepolstert, liegt die Bügelstrebe sehr weich am Kopf an und ist beinahe kaum beim Tragen spürbar. Gepolstert wird mit luftig weichen Velourleder-Polstern, welche sich angenehm an die Ohren schmiegen, und im Falle des gepolsterten Kopfbügels den Anpressdruck fast vollständig vergessen lassen. Damit macht sich der Aureol Real für zu Hause als klassischer HiFi-Kopfhörer erstaunlich gut.



Tipp: Teufel Aureol Real im Teufel Shop für 99,99 Euro

(4,8 / 5)
99,99 Euro
Teufel Aureol Real Kopfhörer kaufen
Derzeitiger Preis
Teufel Aureol Real


Teufel Aureol Real Navigationsleiste:
Das könnte Sie auch interessieren:
Anzeige


Kommentare:

  1. Vielen Dank für die tollen Zusammenfassungen und Empfehlungen.
    Wirklich sehr praktisch, wenn man sich einen Kopfhörer zulegen will!
    lg Lenny

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Gerät heute bekommen. Gut verpackt und so weiter.
    Das Teil ist absolut robust und sitzt unglaublich bequem auf meinem Köpfchen und ich der sonst nur Sennheiser oder AKG als Kopfhörer hatte bin echt überrascht von dem wirklich gutem Sound!
    Die Höhen sitzen, die Mitten und der Bass haut voll rein!
    Und ich höre laut, wirklich LAUT Musik!!! Nichts verzerrt!!!
    Gutes Teil, kann ich nur empfehlen!!!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns auf jegliche Kommentare und einen regen Austausch. Haben Sie den Kopfhörer gekauft? Gerne wollen wir Ihr Feedback zu dem jeweiligen Kopfhörer hören.