Kokoon: Flauschiger Kopfhörer mit Geleinlagen für den optimierten Schlaf

Der Kokoon-Kopfhörer wurde speziell für den Schlaf entwickelt. Einzuschlafen und von weiterspielender Musik wieder aufgeweckt zu werden, das kennt Kokoon nicht. Denn der smarte Kopfhörer reagiert auf die unterschiedlichen Schlafphasen des Nutzers.

Google-Anzeigen
Kokoon-Kopfhörer
Kokoon ist der Kopfhörer zum Schlafen. Mit EEG-Sensorik und mitgelieferter App liefert der Kopfhörer Informationen über das Schlafen, reagiert aktiv entsprechend des Schlafzyklusses und kann Außenge­räusche abdämmen, um somit einen tiefen gesunden Schlaf zu ermöglichen.
© Kokoon via Kickstarter

Das kennt vermutlich jeder: Hat man Kopfhörer spät nachts auf, kann es schnell passieren einzuschlafen. Normalerweise hält die Schlafphase aber nicht lange an, denn laute Musik weckt den Träger für gewöhnlich schnell wieder auf. Kokoon, ein neuer Kopfhörer, dessen Projekt derzeit noch Unterstützung auf Kickstarter sucht, wendet sich an dieses Problem, ist er nämlich speziell für das Schlafen entwickelt worden.
Kokoon soll derart bequem gestaltet sein, dass man mit ihm gerne spät-abends noch Musik hören möchte. Denn einzuschlafen ist im Gegensatz zu gewöhnlichen Kopfhörern mit ihm erlaubt, beziehungsweise geradezu erwünscht, denn Kokoon bietet eine gelungene Einschlafhilfe, wurde er gerade deswegen konzipiert.

Der Hintergrund des Kokoon-Kopfhörers

Während man mit gewöhnlichen Kopfhörern nicht den Schlaf suchen sollte, da diese für gewöhnlich schmerzhafte Druckstellen hinterlassen, ist Kokoon anders. Der Crowdfunder hatte Probleme damit, dass es keine Kopfhörer gab, welche einen angenehmen Tragekomfort über die Zeit gewährleisten konnten. Und nach dem Einschlafen wieder von Musik aufgeweckt zu werden, das kam für ihn nicht (mehr) infrage. Unter dem Namen Kokoon wurde schließlich die Kickstarter-Aktion gestartet, eine spannende zugleich aber auch verwegene Idee, den ersten Schlafkopfhörer der Welt vorzustellen. Ungewiss, auf welche Resonanz der doch ziemlich andersartige Kopfhörer in der Öffentlichkeit wohl stoßen würde, wurde der Kopfhörer auf Kickstarter vorgestellt. ... Mit vollem Erfolg, wie sich herausstellte.

Kokoon-Kopfhörer - Der erste Kopfhörer zum Schlafen

Kokoon ist kein normaler Kopfhörer, sondern außergewöhnlich, der bequem mit Geleinlagen an den Klangschalen ausgepolstert den Schlaf geradewegs suchen soll. Herkömmliche Kopfhörer haben mit dem Problem zu kämpfen, dass sie für den Schlaf eher ungeeignet sind. Falls normale Kopfhörer zu lange getragen werden, werden sie unkomfortabel, im schlimmsten Falle im Sommer bei entsprechenden Polstern sogar unerträglich warm und schwitzig. Alles andere als gute Voraussetzungen für den gesunden, erholsamen Schlaf.

Prototypen Kokoon-Kopfhörer
Verschiedene Prototypen des Kokoon-Kopfhörers. Mehr als 100 Modelle wurden begutachtet, bis die bis jetzt perfekte Form zustande kam. Kokoon tüftelt aber noch emsig weiter, um den Kopfhörer noch weiter zu verbessern.
Bild: © Kokoon via Kickstarter
Google-Anzeigen
Schlummert man doch ein, strafen fiese Druckstellen den Schlaf für gewöhnlich ab. Kokoon ist anders und liefert den ersten Kopfhörer, den man ohne Bedenken spät abends über den Kopf ziehen kann.
Dass er außerordentlich bequem sein musste, war von Anfang an klar. Über 100 Prototypen wurden deswegen während der Projektzeit erstellt, und Schritt für Schritt angepasst und verändert, um den perfekten Kopfhörer zu erstellen, der eine gute Akustik-Performance, gutes Bluetooth-Handling und einen angenehmen Tragekomfort zustande brachte. Heraus kam der jetzige Kokoon-Kopfhörer.

Der Kopfhörer funktioniert kabellos über Bluetooth-Technologie. Indem die Technik zum Kopfband hin verlagert wurde, behalten die Ohrpolster eine natürliche Form und agieren mit ihrer weichen Geleinlage als Extrakissen, wie Kokoon bezeugt!

Klangschale Kokoon-Kopfhörer
Bild: © Kokoon via Kickstarter

EEG-Sensoren steuern die Schlafphasen

Eingebaute EEG-Sensoren sollen den Schlafprozess überwachen und auf die verschiedenen Schlafphasen des Nutzers reagieren können. Hierzu wird eine App mitgeliefert, über die man am Smartphone Daten auswerten und überwachen kann.
Schläft man ein wird die Musik reduziert, Außengeräusche, die den Schlaf stören könnten, werden mit aktivem Noise-Cancelling abgeblockt.

App Kokoon-Kopfhörer
Bild: © Kokoon via Kickstarter

Spezielle Schlaf- und Entspannungstechniken, die Schlafwissenschaftler erarbeitet haben, sind Teil der umfassenden App von Kokoon. Ermittelt wird zudem die individuell beste Zeit des Aufstehens.

Kokoon auf Kickstarter

Kokoon läuft noch 12 Tage auf Kickstarter. Weil die Schlafkopfhörer derart beliebt sind, hat das Crowdfunding-Projekt ihren Finanzierungsbedarf von 100.000 $ mit aktuell erstaunlichen 1,124 Mio. $ bereits ca. zwei Wochen vor Finanzierungsende überschossen. Kopfhörer mit einem später veranschlagten Laden-Preis von 319 $ mit EEG-Funktion und App können derzeit noch für 189 $ auf Kickstarter erworben werden.

► Zur Kokoon-Kickstarter Aktion

Möchten Sie einen Kokoon-Kopfhörer gewinnen? Mehr Informationen: Gewinnspiel Kokoon
- Werbung -

Das könnte Sie auch interessieren:


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns auf jegliche Kommentare und einen regen Austausch. Haben Sie den Kopfhörer gekauft? Gerne wollen wir Ihr Feedback zu dem jeweiligen Kopfhörer hören.