Plantronics BackBeat Fit im Test (1/2)

Plantronics BackBeat Fit, der optimale Kandidat für den Outdoor-Sport? Kabellos, mit einer mitgelieferten Smartphone-Tasche und herausragend langer (Batterie-)Laufzeitdauer ist der Sportkopfhörer von Plantronics für 85 Euro hochinteressant. Wir nahmen den Bluetooth-Kopfhörer für Sie in den Test.

Google-Anzeigen
Plantronics BackBeat Fit In-Ear Kopfhörer
86 Euro
Günstigster Preis ►
Plantronics BackBeat Fit
Bewertung:
(4,6 / 5)
Der Plantronics BackBeat Fit wurde mit allem Nötigen ausgestattet. Als echter Outdoor-Sportkopfhörer macht es Spaß mit ihm sein Workout zu verbinden.

Sportkopfhörer sind eine Klasse für sich. Denn sie müssen mehr können als rein lediglich guten Klang zustande zu bringen. Genauer gesagt ist der Sound, der einen guten Sportkopfhörer ausmacht, nur eine Prämisse von vielem, denn ein optimaler Sportkopfhörer muss mehr können. Ein guter Sitz ist ebenso wichtig, wie eine gute Performance, Schweißresistentheit und wie in dem Falle hier eine ordentliche Akkulaufzeit. Getestet wurde der Bluetooth-Kopfhörer auf alle Komponenten hin, ausführlich in harten Sportsessions, unterlaufen beim strapaziösen Workout, Laufen und Biken. Natürlich fiel der Test auch ungewohnt leichter, da der Autor ein gegebenes Maß an Sportlichkeit mitbrachte.

Was kann der Plantronics BackBeat Fit?

Für Anfänger wie auch Fortgeschrittene … der Plantronics BackBeat Fit kann als wahrer Sportkopfhörer bezeichnet werden, welcher sich beim Laufen und vor allem im Outdoor-Bereich immens auszahlt. Er ist robust, zäh, ideal die Art von Kopfhörer, die man auch ohne Bedenken an Ort und Stelle liegen lassen kann, um anschließend das Workout fortzusetzen. 85 Euro kostet der BackBeat Fit derzeit, ein fairer Preis für das, was der Ohrhörer an Leistung verspricht.

Pro: Der Plantronics BackBeat Fit ist trotz leichten Gewichts und kleiner Größe ein ausdauernder Bluetooth-Kopfhörer mit genügend Akku-Laufzeit. Er ist schweißresistent und bleibt beim Laufen sehr sicher im Ohr. Das Smartphone-Laufarmband ist extrem nützlich, in welchem das Wiedergabegerät während des Laufens perfekt aufgehoben ist. Sein Klang ist für Bluetooth-Maßstäbe ordentlich. Als Outdoor-Sportkopfhörer bietet er ein Allround-Paket für einen für Bluetooth-Kopfhörer gemessenen sehr fairen Preis.

Cons: Ohraufsätze fehlen, die den Sitz verbessern und die die Variarität am BackBeat Fit in Anbetracht verschiedenerer Umgebungssituationen noch erhöhen könnten.

Sein Design:

Die ersten Worte zu ihm: Er ist anders. Positiv gesprochen anders. Seine Klangschalen sind nicht groß, aber auch nicht klein. Seine Andersartigkeit beschert einen ungeheuer guten Tragekomfort, bei dem die Ohrhörer sehr fest und ohne jegliche Geräusche das Lauftraining untermauern. Für Bluetooth-Maßstäbe sind die Klangkörper, in der die Technik untergebracht ist, schön abgespeckt. Die Klangschalen sind nicht auf die Art und Weise wie bei Standard In-Ears geformt, sondern derart, dass die Ear-Tips nicht im Gehörgang wie normale In-Ears stecken, sondern lediglich leicht im Gehörgang anliegen. Damit stellt Plantronics sicher, dass Außengeräusche noch in das Ohr vordringen können, um das Laufen im Outdoor-Bereich sicherer zu gestalten. Mit großem Erfolg. Weiter bedeutet dies aber auch, dass die Ohrhörer damit wiederum von Träger zu Träger sehr unterschiedlich im Ohr stecken können, beim Plantronics BackBeat Fit ist dies entsprechend deutlich der Fall.

Klangschale des Ohrhörers Plantronics BackBeat Fit

Die Bauweise - Offen, für den Outdoor-Sport

Der BackBeat Fit ist in einer Art und Weise offen gebaut worden, der die Außengeräusche noch hervorragend in das Ohr vordringen lässt. Ist keine Musik eingeschaltet, kann 1:1 das gewohnte Umgebungsbild in gewohnter Lautstärke wahrgenommen werden. Manierlich. Drückt man desweiteren nicht zu stark auf den Volumenregler, zahlt sich das vor allem beim Laufen aus, da der um sich vorbei fließende Straßenverkehr noch wahrgenommen werden kann, aber auch beim Radfahren ist die offene Bauweise zu bevorzugen. Sucht man speziell einen Sportkopfhörer für den Outdoor-Sport, dann ist der Backbeat Fit "The Way to Go".

Eignen tut sich der Backbeat Fit demnach vor allem exzellent für den Outdoor-Sport - für Indoor Tätigkeiten, wie im Fitnessstudio bevorzugen wir indes andere, die mit ihrer besseren Geräuschabdämmung, dort wo es gefragt ist, Außengeräusche nämlich effektiver isolieren können.

Der Sitz der Plantronics BackBeat Fit kann als locker angenehm beschrieben werden. Da die Ohrhörer nur leicht am Ohr anliegen, entsteht kein Druck auf die Ohren, sodass der Plantronics über die Zeit hinweg sehr angenehm getragen werden kann. Durch den zusätzlich fixierten Ohrbügel halten die Ohrhörer auch exzellent bei schnellerem Laufen. Dass der Ohrhörer beim Laufen herausfallen könnte, würde uns doch sehr überraschen. Im Test war der bombenfeste Halt weit davon entfernt Gegensätzliches zu manifestieren.

Ohrhörer Plantronics BackBeat Fit

Einen Nachteil hat das Ganze, denn Plantronics liefert keine zusätzlichen Ohraufsätze am Sportkopfhörer mit. Wären zwei, drei aufsetzbare Eartipps mit dabei, könnte der BackBeat Fit auch sehr gut als In-Ear Variante modifiziert werden, die Außengeräusche abdämmt und den Ton noch ein klein wenig intensiver wiedergeben könnte. Käufer müssen sich mit dem Standardaufsatz des BackBeat Fit und dessen offener Bauweise aber begnügen, der jedoch, wie bereits gesagt, gut für den Outdoor-Sport arbeitet.

Erhältlich sind die Backbeat Fits in den Farben blau und limonen-grün, die in ihrer etwas aggressiveren, gut reflexierenden Farbwahl auch bei schlechteren Sichtkonditionen und in der Abenddämmerung / Nacht für ein gegebenes Maß an Sicherheit sorgen können. Gemäß Bluetooth-Manier gibt es am Plantronics Backbeat Fit kein Kabel, welches den Ohrhörer mit dem Wiedergabegerät verbindet. Laufsessions werden dadurch ungeheuer angenehm. Ohne herunterhängendem Kabel zeigte sich der Plantronics BackBeat Fit aber auch bei Crunches durch seine weitreichende Freiheit äußerst vorteilhaft. Kabelbrüche durch zu starke Knickungen - beispielsweise durch das Radfahren herbeigeführt - sind somit auch passè.

Nackenbügel Ohrhörer Plantronics BackBeat Fit Nackenbügel Ohrhörer Plantronics BackBeat Fit
Trotz verbauter Bluetooth-Technik bleibt der Plantronics BackBeat Fit ziemlich klein. Der elastisch, flexible Nackenbügel, abgebildet auf den Bildern oben, ist zusätzlicher Pluspunkt des Plantronics BackBeat Fit. Statt starr um dem Nacken geführt zu liegen, ist der Nackenbügel gerade wegen seiner hohen Elastizität angenehm zu tragen.

Das Verbindungsstück zwischen rechter und linker Klangschale – namentlich der Nackenbügel - ist elastisch gefertigt, und hängt am Nacken etwas über, was sich beim Fahrradfahren etwas bemerklich zeigt, aber nicht störend wirkt.

Neben dem Kopfhörer selbst ist die mitgelieferte fixierbare Kopfhörertasche ein sehr wertvolles Accessoire. In dieser kann das Smartphone oder auch der Mp3-Player während des Laufens sicher aufbewahrt werden. Sehr unauffällig wird so das Smartphone am Arm während der Trainingseinheit mitbefördert, die Tasche wird einfach und leicht per Klettverschluss am Arm justiert. Dreht man die Tasche linksseitig um, erhält man währenddessen eine schicke Kopfhörer-Aufbewahrungstasche.

Sport-Armbandtasche Plantronics BackBeat Fit Sport-Armbandtasche Plantronics BackBeat Fit Aufbewahrungstasche Plantronics BackBeat Fit

Die Tasche ist das einzige Mitbringsel im Lieferumfang, aber werthaltig zugleich. Trotz seines leichten Gewichtes von 24 Gramm und seiner kleinen Größe schafft der Plantronics BackBeat Fit eine außergewöhnlich lange Batterielaufzeit. So schafft er mit seinem per USB wiederaufladbaren, integrierten Akku eine solide Akkulaufzeit während des Musikhörens von acht Stunden, während eines durchgängigen Telefonats von bis zu sechs Stunden, bei Standby bis zu 14 Tage und rein der Statistik wegen während eines "Deep Sleep" Modus sechs Monate. Abgesehen von letzteren reicht dies für Sporteinsätze allemal. Das Aufladen erfolgt per mitgelieferten USB-Stecker oder per Kabelanschluss außerordentlich schnell (ca. 2 Stunden). Während per Sprachansage der Akkuzustand in drei verschiedenen Stufen angesagt wird (High, Medium, Low) warnt der Plantronics BackBeat Fit zudem eine Stunde davor per Sprachansage automatisch, wann die Batterie das kritische Maß erreicht hat. Dies ist äußerst hilfreich.



(4,6 / 5)
86 Euro
Derzeitiger Preis
Plantronics BackBeat Fit
Das könnte Sie auch interessieren:
Anzeige


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns auf jegliche Kommentare und einen regen Austausch. Haben Sie den Kopfhörer gekauft? Gerne wollen wir Ihr Feedback zu dem jeweiligen Kopfhörer hören.