Plantronics BackBeat Fit im Test (2/2)

Der Plantronics BackBeat Fit liefert einen natürlichen Klang. Mit seiner offenen Bauweise ist der Bluetooth-Sportkopfhörer vor allem für den Outdoor-Sport eine perfekte Wahl.

Google-Anzeigen
Plantronics BackBeat Fit In-Ear Kopfhörer
86 Euro
Günstigster Preis ►
Plantronics BackBeat Fit
Bewertung:
(4,6 / 5)

Als Bluetooth-Kopfhörer meistert der Plantronics BackBeat Fit sein Terrain auf selbstbewusste Weise. Sein erstmaliges Pairing geht leicht, bis zu acht andere Geräte finden am Plantronics BackBeat Fit auf der Liste der meistgenutzten Geräte Platz. Die Kopplung mit diesen erfolgt sodann automatisch, sobald das Bluetooth aktiviert ist.

Beim Training im Freien sollte das Wiedergabegerät wenn möglich immer möglichst nah am Träger geführt werden. Interferenzen können auftreten, wenn das Abspielgerät ein paar Meter vom Träger entfernt liegt. Führt man es aber am Arm arbeitet der Plantronics BackBeat Fit zuverlässig wie ein Uhrwerk. In der Wohnung verfügt er über eine schöne Reichweite, sodass er auch dort in größerer Entfernung genutzt werden kann.

Die Menünavigation am BackBeat Fit erfolgt mühelos, mit leicht zu bedienenden Tasten, die das Vor- und Zurückspringen mit Doppelklick bzw. langgedrücktem Klick ermöglichen. Die Lautstärkeeinstellung erfolgt entsprechend an der linken im Bild abgebildeten Klangschale, sobald man auf den etwas hervorgehobenen Abstand drückt.

Bedienung Plantronics BackBeat Fit Bedienung Plantronics BackBeat Fit

Headset-Fähigkeit des Plantronics BackBeat Fit

Für unterwegs ist der Plantronics BackBeat Fit mit einem Headset ausgerüstet, das eine sehr saubere, klare Aufzeichnung ermöglicht. Sehr komfortabel können Sprachanrufe entgegengenommen werden. Auch wenn der Plantronics BackBeat Fit in ruhigen Umgebungen wie für die Kopfhörertelefonie geschaffen ist und ein ausgezeichnetes Stimmbild aufzeichnen kann, fließen bei lauter Umgebung Umgebungsgeräusche hin und wieder in das Telefonat mit ein, was für den Gegenüber etwas unangenehm werden kann. Bescheinigt wurde uns aber eine durchweg sehr klare Kopfhörertelefonie.

Ohrhörer Plantronics BackBeat Fit

Sound & Akustik

Der Plantronics BackBeat Fit ist mit seiner ungewöhnlichen Ear-Tip Form ein Earbud-Ohrhörer, bei welchem die Klangschalen nicht im Gehörgang stecken, sondern nur lediglich daran anliegen. Da es keine unterschiedlichen Ohraufsätze gibt, kann mit der eingangs beschriebenen einzigen Standard-Ear-Tip Form wenig Einfluss auf den Sitz des Ohrhörers genommen werden und damit ergo nicht auf den Klang. Leider liefert Plantronics keine zusätzlichen Ear-Tips mit, denn dadurch könnte noch mehr Potential aus dem Plantronics Ohrhörer geholt werden.

Wegen der fehlenden Abdichtung im Ohr ist der Plantronics BackBeat Fit nicht der bassstärkste Kopfhörer und nicht für Menschen geeignet, die besonders hohen Wert auf einen betonten Bass im Klangbild legen. Um ihn nicht völlig neutral zu halten, ist am BackBeat Fit jedoch der Bass ein wenig stärker, minimal im Tiefbass, abgestimmt, um die Musiktracks ein Stück lebendiger zu gestalten. Für uns könnte für die Motivation während des Sports noch ein kleines Stück mehr Schwung im Klangbild stecken, tief hämmernde Bässe wird man am Plantronics BackBeat Fit indes nämlich vergeblich suchen.

Vielmehr spielt der Plantronics BackBeat Fit auf natürlich, ausgewogene Weise, der ein sehr angenehmes unangestrengtes Musikbild schafft, mit seiner geringfügigen (!) Bassanhebung trotz dessen auch im Workout für den nötigen Antrieb sorgen kann. Durch seine offene Bauweise wirkt kein Druck auf den Ohren - was förderlich für den Träger ist - , sehr luftig und weitläufig spielt der Plantronics BackBeat Fit dementsprechend, ohne dass rezipierte Musikstücke langweilig oder gar überanstrengend werden könnten. Für Normalhörer bietet der Plantronics BackBeat Fit somit einen schönen ausgeglichenen Ohrhörer, der Höhen, Mitten und Tiefen ausgewogen wiedergibt. Sein Detaillgrad ist nach Bluetooth-Maßstäben sehr hoch, die räumliche Bühnenwiedergabe gut, gerne kann der Backbeat Fit auch nach dem Post-Workout benutzt werden und liefert auch dort ein dementsprechend gutes Klangbild. Der Klang ist für einen Sportkopfhörer mit Bluetooth ordentlich und besser als andere getestete Bluetooth-Modelle. Vor allem beim Laufen zahlt sich der Plantronics BackBeat Fit durch seine auf sehr angenehm zu hörende Abspielweise aus. Für das Training und auch darüber hinaus ist das detaillierte Klangbild mehr als zufriedenstellend.

Fazit: Klare Kaufempfehlung für Sportbegeisterte

Sportbegeisterte werden den Plantronics BackBeat Fit lieben, welcher völlig auf den Sporteinsatz getrimmt allerbeste Voraussetzungen für das Workout schafft. Mit ihm macht das Lauftraining gleich doppelt soviel Spass, entfallen an Bluetooth-Sportkopfhörern wie dem Plantronics BackBeat Fit nicht nur zu hundert Prozent die nervigen Kabelgeräusche, sondern auch Kabelbrüche durch das Radfahren sind somit passè. Nicht nur sein Bluetooth sondern auch seine Headset-Funktion sind bis auf die vorgenannten kleineren Mängel perfekt, sein natürlicher Sound und die mitgelieferte sehr hochwertige Smartphone-Tasche fürs Laufen sind weitere Steckpunkte, welche den Plantronics BackBeat Fit als Spitzenprodukt prägen und ihn für seinen derzeitigen Preis, den man für kabellose Bluetooth-Sportkopfhörermodelle suchen würde, zu einem sehr preis-/leistungsstarken Kopfhörer machen.

(4,6 / 5)
86 Euro
Derzeitiger Preis
Plantronics BackBeat Fit

Das könnte Sie auch interessieren:
Anzeige


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns auf jegliche Kommentare und einen regen Austausch. Haben Sie den Kopfhörer gekauft? Gerne wollen wir Ihr Feedback zu dem jeweiligen Kopfhörer hören.