Sennheiser CX 300-II Precision im Test (1/2)

Klein gebaut ist der Sennheiser CX 300-II Precision ein angenehm zu tragender Kopfhörer. Beweist der In-Ear auch klanglich sein Können? Der Markenkopfhörer von Sennheiser steht für Sie im Test.

Google-Anzeigen
Sennheiser CX 300-II Precision Kopfhörer
Sennheiser CX 300-II Kopfhörer. Klein und kompakt bietet das Markenprodukt guten Musikgenuss für unterwegs. Der Kopfhörer von Sennheiser stand bezüglich diverser Kriterien im Test. Kann er sie auch meistern?



Mit 32 Euro Anschaffungskosten zeichnet sich der Sennheiser CX 300-II als relativ preiswertes Modell im Vergleich zu Beats by Dr Dre und anderen Kopfhörern aus, und ist eine perfekte Alternative beigelegter Standardkopfhörer von MP3-Player und Co. mit oftmals schlechter Klangcharakteristika. Der CX 300-II ist schön anzusehen und trägt als nette Beigabe Knowhow eines der professionellsten Kopfhörerspezialisten in sich. Da er bereits die zweite Auflage der CX 300er Version ist, dürfte Bewährtes noch besser geworden sein.
Diesbezüglich haben wir uns natürlich den Sennheiser CX 300-II ein Stück näher angesehen und zeigen Ihnen, ob sich eine Anschaffung in den Markenkopfhörer lohnt.
+ ausgeglichener, klarer Klang
+ kleine Bauweise
Sennheiser CX 300-II
Testpreis: 38 Euro
(4,6 / 5)
Sennheiser CX 300-II

Design und Aussehen

Die Klangschalen am Sennheiser CX 300-II sind nicht gerade groß und verschwinden beim Einführen komplett im Ohr. Er ist ein 'Mini In-Ear' Kopfhörer, die Haptik ist abgerundet gebaut worden, mit fließenden, sehr dynamischen Konturen. Trägt man ihn, sieht man lediglich die mit dem Sennheiser-Signet verzierte edle Chromoberfläche aus dem Gehörgang hervorlugen.
In diversen Farben ist der Sennheiser In-Ear frei wählbar. Weiß, silber, rot oder Chrom stehen als Hintergrundfarbe dem Kopfhörer zur Verfügung, eventuell zu einem geringfügigen Preisaufschlag. Uns sagte die chromfarbene Verzierung am Sennheiser CX 300-II am meisten zu, da der Kopfhörer dadurch insgesamt edler wirkt.

Das Kabel ist kurz gehalten, aber dafür in optimaler Länge. 1,2 Meter misst es lediglich und bietet somit die ideale Länge für unterwegs. Problematisch und etwas hinderlich sehen wir jedoch insgesamt die Kabelführung am Sennheiser CX 300-II.

Kabelführung Sennheiser CX 300-II
Assymetrische Kabelführung am Sennheiser CX 300-II. Die längere, rechte (Kabel)Seite muss hinter dem Nacken geführt werden.


Google-Anzeigen

Kabelführung des Sennheiser CX 300-II

Am Sennheiser CX 300-II kommt eine assymetrische Kabelführung zum Einsatz. So ist das rechte Kabelende mehr als doppelt so lang als das linke. Es ist keine Fehlkonstruktion, sondern Sinn und Zweck dieser Überlegung besteht darin das Kabel hinter dem Nacken vorbeizuführen, damit der Kabelzug, d.h. die Belastung, lediglich auf einer Seite des Ohrhörers auftritt. Das kann teils angenehm sein, denn dadurch wird der rechte Ohrhörer vollständig entlastet. "Normale" Kopfhörer verteilen hingegen das Gewicht des Kabels symmetrisch auf beide Seiten gleich verteilt.

Ab der Kabelspaltung sehen die beiden Ohrhörerkabel, welche jeweils zur rechten und linken Kopfhörerseite des CX 300-II zweigen, jedoch erschreckend dünn aus. Wie man es auf dem oberen Bild deutlich erkennt, sind die Kabel im Vergleich zum unteren Ende nur noch halb so stark. Bedenken bezüglich eines Kabelbruches? Nein.
Sieht man sich Kundenbewertungen an, ist hiervon keine Rede. Insgesamt scheint der Sennheiser CX 300-II eine hervorragende Haltbarkeit besitzen. Er ist hochwertig verarbeitet und genießt ein zweijähriges Garantieversprechen seitens Sennheiser. Ein Klinkenstecker soll zusätzlich vor Kabelbruch schützen.

Klinkenstecker Sennheiser CX 300-II

Noise-Isolation und Tragekomfort

Seine abgerundete Bauweise verspricht einiges. Und so wirkt die kleine Klangschale des Sennheiser CX 300-II als sinnbildlicher Propf, der den Gehörgang fast vollkommen abdichtet. Im Vergleich zu anderen In-Ear Kopfhörern wie beispielsweise dem House of Marley Redemption Song ist dessen Außengeräuschabdämmung weitaus besser, durch seine runde, abschließende Form beinahe exzellent. Nur wenig Außenlärm dringt in den In-Ear vor, und wenn, dann wird er fast vollkommen von der Musik geschluckt.
Auch sein Tragekomfort kann als wirklich angenehm beschrieben werden. Der Kopfhörer steckt sicher im Ohr und bietet mit seinen drei insgesamt mitgelieferten, unterschiedlich großen In-Ear Adaptern einen sehr angenehmen Komfort über die Zeit hinweg.

Lieferumfang

Wie bei den meisten In-Ear Kopfhörern werden auch dort beim Sennheiser CX 300-II eine praktische Kopfhörertasche für unterwegs mitgeliefert. Im Gegensatz zu anderen ist diese aber deutlich handlicher und sieht zudem rundum gelungen aus.
Desweiteren befindet sich beim CX 300-II drei Paar unterschiedlich große Ohradapter im Lieferumfang. Der Preis ist heiß, ob der Sennheiser auch klanglich überzeugt, lesen Sie im nächsten Teil des Kopfhörerchecks.Kopfhörertasche Sennheiser CX 300-II


Derzeitiger Preis
Sennheiser CX 300-II
(4,6 / 5)
32 Euro
Das könnte Sie auch interessieren:


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns auf jegliche Kommentare und einen regen Austausch. Haben Sie den Kopfhörer gekauft? Gerne wollen wir Ihr Feedback zu dem jeweiligen Kopfhörer hören.