NuForce NE800M im Test (2/2)

Der NuForce NE800M als edler In-Ear Kopfhörer. Klanglich gibt es kaum etwas zu bemängeln. Der In-Ear im Test.

Google-Anzeigen
NuForce NE800M
137 Euro
Günstigster Preis ►
NuForce NE800M
Bewertung:
(4,5 / 5)
Der NuForce NE800M bietet hochwertigste Materialverwendung. Teures Kohlenstofffaser und Messing-Schalldüsen werten den In-Ear Kopfhörer nochmals beträchtlich auf.

Und wer noch mehr von den Exklusivitäten des NuForce NE800M profitieren möchte: Mit der Verwendung von Messing ist am Edelkopfhörer außerdem ein sehr hoher Hygienefaktor gegeben. Denn Messing gilt als höchst antibakteriell.

Headset-Funktion des NuForce NE-800M

Allein wegen der Headset-Funktion würden wir den NuForce NE-800M nicht wählen. Unser Gegenüber hatte beim Telefonieren Probleme uns akustisch zu verstehen. Getestet wurde mehrfach, mit unbefriedigendem Ergebnis. Außerdem müsste der Druckknopf der Fernbedienung beim Vorschalten von Musiktiteln zuverlässiger reagieren. Oftmals gelingt das Vorschalten nicht. NuForce, hier ist Handlungsbedarf nötig.
Wer aber auf die Headset-Funktion keinen großen Wert legt, sollte getrost den Mehrwert in der Musiknavigation mittels der integrierten Fernbedienung sehen. Alles in allem sind neben den werthaltigen Komponenten die Vorzüge des NuForce NE-800M aber mehr im klanglichen Wirken der In-Ear Kopfhörer zu sehen.

Inline-Fernbedienung mit NuForce NE800M In-Ear Kopfhörer

Sound & Akustik

Laut Produktdatenblatt verwendet der NuForce NE800M einen relativ kleinen 8.6mm Treiber, vergleicht man ihn beispielsweise mit anderen In-Ear Kopfhörern, wie den ATH-CKX9iS von Audio-Technica, der mit 13,5mm zwei Spuren größer auftritt.
Das ist nicht gerade viel. Dennoch agiert der aus Titan gefertigte Treiber des NuForce NE-800M nicht schmächtlich. Im Hörtest fiel auf, dass die Bühne des NuForce NE800M bei weitem nicht die breiteste ist, vergleicht man ihn mit dem RHA MA-750 oder Brainwavz S5, doch eben guter Durchschnitt für einen geschlossenen In-Ear Kopfhörer.

Der Klang des NuForce NE800M besticht in seiner allgemein hervorragenden Frequenzabstimmung. Grob gesagt kann der NuForce NE800M als sehr warmer, kräftiger In Ear ummauert werden, der aber nicht nur in schnelleren, modernen Musiktiteln sein Können beweist, sondern auch in ruhigeren Momenten sanft aufzutreten versteht.

Wovon der NuForce NE-800M profitiert, ist seine sehr gute Allround-Fähigkeit, welcher mit seiner ehrlichen Hochtonwiedergabe, das erste Standbein eines gelungenen Ohrhörers schafft. Müssten wir einen In-Ear wählen, der so für wirklich jedes Genre geeignet wäre, wäre der NuForce im 100 Euro Segment sicherlich einer der ersten unserer Wahl. Mit dem In-Ear kann man sicher sein, dass er jedes Genre zu handhaben weiß. Auch ist er sehr angenehm zu hören, auch über Stunden, mit einer sehr fesselnden Spielweise.

Grund dafür ist zum großen Teil der Hochtonbereich, der sich natürlich gibt und keineswegs anstrengend wirkt, noch ist er künstlich angehoben. NuForce selbst umschreibt den NuForce NE800M mit natürlichen Höhen, und wir stimmen zu. Denn der In-Ear versteht es Tiefen wie auch Höhen meisterhaft wiederzugeben, und kann dazu als sehr dynamisch mit viel Wärme im Klangbild beschrieben werden.

In-Ear Kopfhörer NuForce NE-800M
Möchte man sich ein Bild vom Klang des In-Ears machen, kann man auch die Produktbeschreibung des Herstellers zu Rate ziehen. Dort wird der NuForce NE-800M sehr fair beschrieben.

Bei New Music sorgt sein wohl-konturierter Bass für großartige Stimmung. Sein Bass ist druckvoll, welcher kräftig am Klangbild schraubt und dieses entsprechend vorwärtstreibt. Er hat einen schönen Druck, der moderne Lieder sehr lebhaft wiedergeben lässt. Der In-Ear ist basslastig, warm, mit schönen Höhen, im Tiefbass ähnlich wie der Brainwavz S5, aber weitaus ausgereifter, der keine V-förmige Spielweise besitzt, sondern Höhen und Mitten gleichzeitig zu ihrer vollen Entfaltung kommen lässt und im Frequenzspektrum auch in den Höhen viel ausgereifter und nicht nach unserem Geschmack derart überzogen klingt wie der In-Ear Kopfhörer aus China mit seinem angehobenen Hochtonbereich. Dies trägt zu längeren Hörsessions positiv bei.

Sein volles Gesicht zeigt der NuForce NE-800M bei wirklich bassbetonten Stücken. Der Tiefbass ist unglaublich stark, derart punchig kann der NuForce NE-800M auch klingen. Bestes Beispiel ist hier Mogana - Revolving Bros Remix, wo der In-Ear unglaublich punchig klingt, gefesselt vom Subbass spielt er mächtig, vorwärtsgewandt auf. Mitunter kann sich das Loslösen vom In-Ear nach einer gegönnten Entspannungspause schwerfallen.

In-Ear Kopfhörer NuForce NE-800M

Seine Detailliertheit ist annehmbar. Der RHA MA-750 spielt im Vergleich noch genauer auf, aber analytisch und deshalb dürfte der NuForce NE-800M für viele das spannendere Klangbild liefern, besonders für New Music. Von der Präzision her ist er in diesem Preissegment im oberen Mittelfeld anzuordnen. Wirkliche Beschwerden, sobald wir unsere Musiksammlung aufrufen, und mit dem NuForce NE-800M in eine bassbetonte Musikwelt mit sehr guter Höhenseparation eintauchen, gibt es hier nicht. Denn die Abstimmung finden wir für langanhaltendes, einfach nur spaßiges Musikhören äußerst gelungen.

Fazit

Der NuForce NE-800M ist ein frisch gebackener In-Ear Kopfhörer auf dem Markt, großteils noch unbekannt. Mit ihm kommt frischer Wind im 100 Euro Segment auf. Seine edle Materialverwendung mit einen der hochwertigsten Materialien, Karbon, und Messing, sorgen für beste Klangeigenschaften, mikrodynamische Schwingungen werden zusätzlich durch die Komponentenwahl verhindert. Klanglich vereint er punchige Tiefen, die sich bei gegebenen Musikstücken sehr druckvoll aufbauen können, mit warmen Mitten und natürlichen Höhen, die den In-Ear mit seiner überdurchschnittlichen Präzision zu einem sehr kraftvoll spielenden In-Ear machen. Er eignet sich für rein mehr als ihn lediglich als simplen Kraftprotz unter Beweis zu stellen. Denn auch bei ruhigen Musiktiteln bewahrt der NuForce NE-800M Ruhe und spielt innerlich bedacht auf. Für 137 Euro ist er ein guter Griff, teuer, aber der Preis im Rahmen dessen, was er liefert, absolut gerechtfertigt.

(4,5 / 5)
137 Euro
Derzeitiger Preis
NuForce NE800M

Das könnte Sie auch interessieren:
Anzeige


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns auf jegliche Kommentare und einen regen Austausch. Haben Sie den Kopfhörer gekauft? Gerne wollen wir Ihr Feedback zu dem jeweiligen Kopfhörer hören.