Gute Noise-Cancelling Kopfhörer für unter 200 Euro

Einmal Entspannung gefällig? - In Bus und Bahn darf es gerne mal ein wenig leiser sein. Aktuelle Noise-Cancelling Modelle für unter 200 Euro bieten derartigen Luxus bereits zu moderatem Preis. Wir haben die besten vier NC-Kopfhörer der Redaktion bewertet und stellen ihnen gute Noise-Cancelling Kopfhörer für den mobilen Anwendungsbereich vor.

Google-Anzeigen
Noise-Cancelling Kopfhörer entlasten auf langen Reisen extrem. Es ist der Rückzug zur vollkommenen Stille.
Teststrecke: Im Test standen unter anderem diese drei Noise-Cancelling Modelle.
ATH-ANC70 Quietpoint, Harman Kardon NC, Sennheiser PXC250-II.



Warum brauche ich aktives Noise-Cancelling?

Außengeräusche nehmen in unserer heutigen Zeit bereits derart überhand, dass wir allzeit mit Geräuschen konfrontiert werden. Ob in Bus, Bahn oder der ohrenbetäubende Turbinenlärm im Flugzeug, wir werden allzeit und allerorts "dauerbeschallt". Was gäbe es da nicht Besseres, für einen kleinen Moment Abstand vom Alltagsstress zu nehmen, den Lärm hinter sich zu lassen und ein wenig durchzuatmen?
Gewiss jeder stand bereits in der Situation, in der er sich gewünscht hätte, man könne die Lärmeinwirkung gleichsam mit einem imaginären Schalter umlegen. »Reines Wunschdenken«, redete man es sich anfangs ein, und dachte nicht im Entferntesten daran, dass dies einst möglich wäre.
Genau das beweisen uns aber heutzutage die oftmals unscheinbar aussehenden Noise-Cancelling Kopfhörer, welche das schier Unmögliche in die Realität umgesetzt und uns dabei eine himmlische Ruhe in den Alltag gezaubert haben. Und das wahrhaftig per Knopfdruck.
Mit viel Technik im Inneren verbaut, neutralisiert die aktive Noise-Cancelling Technologie durch 180 Grad phasenverschobene, d.h. phaseninverse Schallwellen, die Störsignale, wodurch ein sehr ruhiges Klangfeld geschaffen werden kann. Außerordentlich praktisch, denn die Musik gelangt selbst bei lärmreicher Außenumgebung in völliger Stille in unser Ohr. Das Gehör wird geschont, die Musik verschönert und zugleich jede Fahrt zu einer angenehmeren und stressfreieren Tätigkeit gemacht. Stimmen verschwinden, Gespräche gehen bedeutungslos unter und das aktive Noise-Cancelling bringt sogar Verkehrsgeräusche zum Schweigen.

Noise-Cancelling Kopfhörer im Test:

ATH-ANC70 Quietpoint
Harman Kardon NC
Sennheiser PXC 250-II
AKG K495 NC

Testfeld und Bewertungsmaßstab

Die Vorzüge dieser aktiven Noise-Cancelling Technologie gibt es in vielerlei Variationen. Kopfhörer, welche nur mit aktivem Noise-Cancelling funktionieren, schalten, falls die Batterie aufgebraucht ist, aus und können nicht mehr benutzt werden. Daneben gibt es jene, welche auch ohne die aktive Noise-Cancelling Fähigkeit zurecht kommen, d.h. auch dann noch Musik wiedergeben, falls die Noise-Cancelling Batterie leer ist. In unserem Test standen ausnahmslos die zweite Variante der Noise-Cancelling Kopfhörer im Testfeld, von denen einige mit integriertem Akku, die anderen mit normalen Batterien betrieben werden konnten.
Eine hohe Wertung erzielten Kopfhörer, welche vor allem eine hohe Betriebszeit und einen hohen Wirkungsgrad bezüglich der aktiven Geräuschabdämmungsfunktion vorweisen konnten. Im Folgenden stellen wir Ihnen die obere Mittelklasse der Noise-Cancelling Kopfhörer vor.
Google-Anzeigen

Gute Noise-Cancelling Kopfhörer bis 200 Euro: Unsere Bestenliste


Platz 1: ATH-ANC70 Quietpoint für 164 Euro

P-/L-Empfehlung
© Audio-Technica
+ bestes Noise-Cancelling + guter Tragekomfort + Top Preis-/Leistungsverhältnis

Preisempfehlung: Im Direktvergleich ist der ANC-ATH70 Quietpoint von Audio-Technica der beste Noise-Canceller des Tests und zudem einer der billigeren Alternativen. Ein sehr guter Tragekomfort und sein edles, ansprechendes Design machen ihn zu einem äußerst wertigen Allrounder. Mit mehr als 90% Geräuschunterdrückung funktioniert die aktive Noise-Isolation am Quietpoint einmalig, wodurch ankommende Störgeräusche in hohem Maße neutralisiert werden.
► ATH-ANC70 im Test / Testbericht

Platz 2: Harman Kardon NC für 180 Euro

+ Sehr guter Klang + edles Design + gut verstaubar

Stilvoll und sehr edel präsentiert sich der Harman Kardon NC. Harman Kardon verbaut auch in Edelkarosserien von Automobilen hochwertige Soundanlagen. Als äußerst stilvoller Kopfhörer ist der Harman Kardon sehr klangaffin mit einem gut konturierten Bass. Da das Noise-Cancelling im Vergleich zum ATH-ANC70 etwas schwächer arbeitet, muss sich der Harman Kardon knapp hinter dem Quietpoint von Audio-Technica einreihen. Soundtechnisch gesehen ist er der hochaufgelösteste Kopfhörer im Test, mit sehr klaren Höhen, Mitten und Tiefen. Das aktive Noise-Cancelling arbeitet mit einem integrierten Akku.
► Harman Kardon NC im Test / Testbericht

Platz 3: Sennheiser PXC 250-II für 122 Euro

+ Präzise Klangwiedergabe + Business-Kopfhörer + perfekter Reisekopfhörer

Als Mini-Kopfhörer ist der Sennheiser PXC 250-II sehr klein gehalten. Der Klang ist gut, wobei die Noise-Cancelling Fähigkeit im Verhältnis zu den beiden anderen Kopfhörern etwas schlechter ausfällt. Der Mini-Kopfhörer eignet sich aber ideal für Arbeiten am Laptop, wo der PXC 250-II durch sein Leichtgewicht und seiner geringen Größe kaum auffällt, und seine zusätzliche Noise-Cancelling Fähigkeit Störgeräusche gut ausblenden kann.
► Sennheiser PXC 250-II ansehen

Lesen Sie außerdem: Leitartikel: Die besten Noise-Cancelling Kopfhörer im Test
Der beste Noise-Canceller für 269 Euro: Bose Quietcomfort 25
Das könnte Sie auch interessieren:


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wir freuen uns auf jegliche Kommentare und einen regen Austausch. Haben Sie den Kopfhörer gekauft? Gerne wollen wir Ihr Feedback zu dem jeweiligen Kopfhörer hören.